Weißer Pfeffer

Weißer Pfeffer gemahlen

Beschreibung - weißer Pfeffer

Weißer Pfeffer wird aus vollreifen Pfefferfrüchten gewonnen. Die äußere Hülle und das Fruchtfleisch der Pfefferbeere wird hierfür entfernt.

Dies geschieht durch Einweichen der frisch geernteten Beeren, am besten in langsam fließendem Wasser. Das Fruchtfleisch löst sich dadurch vom Kern und kann mechanisch entfernt werden. Der Kern wird dann getrocknet und als weißer Pfeffer verkauft.

Weißer Pfeffer ist genauso scharf wie der schwarze Pfeffer. Durch die Entfernung des Fruchtfleisches fehlen im einige Aromastoffe des schwarzen Pfeffers. Dadurch bekommt er einen anderen Geschmack. Im Vergleich zu schwarze Pfeffer ist weißer Pfeffer teurer, da zusätzliche Arbeitsschritte für die Herstellung notwendig sind. Außerdem ist das Ausfallrisiko durch Schlechtwetter höher.

Verwendung - weißer Pfeffer

In der westlichen Küche wird der weiße Pfeffer gerne eingesetzt. Meist in hellen Saucen, deren Farbe durch schwarzen Pfeffer verdorben würde. Weißer Pfeffer wird auch gerne eingesetzt, wenn es um Schärfe und nicht um das Pfefferaroma geht. So wird er zum Beispiel zum Abschmecken in letzter Minute benutzt, da er die Schärfe mitbringt, ohne den Geruch der Speise zu ändern.

Bekannte weiße Pfeffer-Sorten

Weißer Pfeffer online kaufen

Pfeffer weiß Gewürz, ganz, 1A Sarawak, ohne Geschmacksverstärker, 150g

Pfeffer weiß Gewürz, ganz, 1A Sarawak, ohne Geschmacksverstärker, 150g

Weißer Pfeffer ist geschmacklich etwas zarter als schwarzer. Verwenden Sie ihn für helle Sahnesaucen, Dressings, Eierspeisen, Fischsud, Marinaden, Suppen und Fleischgerichte.

Wagner Gewürze Pfeffer weiß ganz, 1er Pack (1 x 250 g)

Wagner Gewürze Pfeffer weiß ganz, 1er Pack (1 x 250 g)

Weißer Pfeffer hat einen aromatischen, milden Geschmack Mit weißem Pfeffer verleiht man überwiegend hellen Speisen wie Frikassees, Geflügel, Kaninchen, Fisch und Eiergerichten die feine Würze.

Gewürze weißer Pfeffer gemischt Sarawak/Muntok 250g

Gewürze weißer Pfeffer gemischt Sarawak/Muntok 250g

Weißer Sarawak Pfeffer schmeckt etwas feiner und milder als Schwarzer Sarawak Pfeffer. Er eignet sich am besten für helle Saucen, Geflügel- und Fischgerichte.