Tellicherry Pfeffer - schwarzer Pfeffer

Beschreibung - Tellicherry Pfeffer

Die Heimat des schwarzen Pfeffers Tellicherry ist die indische Provinz Thalassery an der Malabarküste im Südwesten Indiens. Dieses Gebiet wird auch als Pfefferküste bezeichnet. Hier wurden die Methoden des Anbaus und Weiterverarbeitung perfektioniert. In Gourmetkreisen gilt er als eine der besten Pfeffersorten der Welt.

Der Pfeffer wird dort in kleinen Parzellen angebaut und von Hand geerntet. Nur die großen Pfefferfrüchte werden für den Tellicherry verarbeitet. Es wird mit der Ernte bis kurz vor der Reife des Pfeffers gewartet. Die Beeren haben dann eine gelb-orange Farbe. Daher wird der Tellicherry-Pfeffer auch als Spätlese-Pfeffer bezeichnet. Die Pfefferkörner besitzen im getrockentem Zustand eine eher bräunliche Farbe im Gegensatz zum normalen schwarzen Pfeffer, der schwarz gefärbt ist.

Die Körner besitzen einen würzigen und waldigen Geruch und der Geschmack des Tellicherry-Pfeffers ist intensiver, wärmer und nussiger als der des gewöhnlichen schwarzen Pfeffers.

Verwendung - Tellicherry Pfeffer

Wird die zu würzende Speise lange gegart, sollten der Tellicherry-Pfeffer als ganze Körner mitgegart werden. Wird der Pfeffer frisch gemahlen, sollte dies erst kurz vor dem Servieren geschehen. Dies verhindert, dass sich das wunderbare Aroma der Tellicherry-Pfeffers verflüchtigt.

Herkunft - Tellicherry Pfeffer

Tellicherry Pfeffer online kaufen

Zauber der Gewürze Tellicherry Pfeffer, 65g

Zauber der Gewürze Tellicherry Pfeffer, 65g

Edle, seltene Pfeffer-Spezialität, weltweit bei Spitzenköchen sehr begehrt. Tellicherry Pfeffer wird erst fast reif von Hand gepflückt und dann schonend getrocknet. Deshalb sind die Körner deutlich größer und besonders aromatisch mit einem warmen, intensiven Aroma und prägnanter Schärfe.

TALI® Tellicherry-Pfeffer 75 g

TALI® Tellicherry-Pfeffer 75 g

Tellicherry-Pfeffer wird in der indischen Provinz Tellicherry (Thalassery) angebaut. Dieser schwarze Pfeffer wird erst geerntet, wenn die Beeren fast reif sind. Der Pfeffer ist deshalb sehr großkörnig und hat einen besonders aromatischen Geschmack, was ihn in der Gourmetküche sehr beliebt macht.

Herbaria Tellicherry Urwaldpfeffer BIO (90g Dose)

Herbaria Tellicherry Urwaldpfeffer BIO (90g Dose)

Pfeffer bietet mehr als Schärfe. Der Tellicherry Urwaldpfeffer ist ein Jahrgangspfeffer aus dem Tigerreservat des Lake-Periyar-Nationalparks. Handgepflückt, sonnengetrocknet und naturbelassen. Der Tellicherry Urwaldpfeffer wird in einer dekorativen, stapelbaren Aromaschutzdose geliefert. Zutaten: Pfeffer

Herbaria Tellicherry Urwaldpfeffer (30g Dose)

Herbaria Tellicherry Urwaldpfeffer (30g Dose)

Sie möchten nicht immer auf die handelsüblichen Gewürze zurückgreifen, wenn es darum geht, den eigenen Gerichten das gewisse etwas zu verleihen? Wenn nein, dann bietet sich hier der Herbaria Tellicherry Urwaldpfeffer 30g an, der durch seine unverkennbare Note in gleich mehrfacher Hinsicht zu überzeugen weiß.Zutaten: Tellicherry-Pfefferkörner aus den traditionellen, aromatischen Sorten Karimunda und Devamunda von der indischen Malabarküste. Aus kbA.

250 g Tellicherry Pfeffer schwarz ganz Premiumqualität aus Indien natürlich vom-Achterhof Pfefferkörner

250 g Tellicherry Pfeffer schwarz ganz Premiumqualität aus Indien natürlich vom-Achterhof Pfefferkörner

TELLICHERRY PFEFFER KÖRNER - Von der indischen Malabar-Küste stammt der exklusive Pfeffer, ein besonders edler Pfeffer der auf der ganzen Welt begehrt ist. Der 650 km lange Küstenabschnitt im Südwesten Indiens bietet dank des tropischen Klimas ideale Wachstumsbedingungen für die Pfeffer-Körner. Diese Spezialität wird nicht unreif geerntet. Die Tellicherry Beeren bleiben bis zur völligen Reife am Pfefferstrauch, werden dann per Hand geerntet und getrocknet. Am Ende dieses Prozesses ist der Tellicherry Pfeffer goldbraun und beeindruckend aromatisch. Als echter Spätlese Pfeffer glänzt er mit einer präzisen Schärfe und einem warmen, vollmundigen Aroma. Sein Duft ist intensiv und mit deutlich nussigen Noten gespickt. Ein idealer Pfeffer für die Pfeffermühle.